NRG Autobatterie 12V 55Ah 500A ersetzt 44Ah 40Ah 42Ah 45Ah 50Ah 52Ah 54Ah

Dateiname Dateityp
Allgemeine Angaben
Zustand:
neu / unbenutzt
EAN Nummer:
4260526064146

NRG PREMIUM AUTOBATTERIE

55AH - 500A/EN 12V

  • Neues Modell mit Modernste Calcium+ Technologie!
  • Verbesserte elektrische Leitfähigkeit
  • Sonderlegierung für maximale Lebensdauer und Leistung.
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegen Vibration und Korrosion.
  • Hohe Kapazität und hervorragende Kaltstartwerte.
  • Absolut Wartungsfrei
  • Sehr hohe Startleistungen

Sicheres Starten mit der NRG Permium. Der Einsatz Modernste Calcium+ Technologie, gewährleisten ein hohes Maß an Kaltstartleistung, eine minimale Selbstentladung und eine Wartungsfreiheit über die gesamte Lebensdauer.Durch die Calcium-Technologie wird das Aufgasen der Zellen beim Ladevorgang verhindert. Daher wird der Wasserverlust extrem niedrig gehalten.Alle NRG Premium Batterien haben nicht – wie andere Hersteller – das System verschlossen, sondern verwendet weiterhin Schraubstopfen. So ist gewährleistet, das bei Sondersituationen, wie z.B. bei einer defekten Lichtmaschine, die Batterie weiterhin gewartet und ggf. gerettet werden kann.Die NRG Premium hat eine deutlich verbesserte Stromaufnahme gegenüber Standard-Batterien und läst sich so viel schneller Aufladen als herkömmliche Autobatterien.Die optimale Autobatterie für Fahrzeuge mit vielen elektrischen Verbrauchern sowie Benzin- und Dieselfahrzeuge.


Kapazität (Ah):55AHSpannung:12VKälteprüfstrom:500A/ENMaße (L x B x H):207 x 175 x 190 mmAnschlüsse:Normalpol | +Pol rechtsBatterietechnologie:Modernster Calcium+ TechnologieAuslieferung:Sofort einsatzbereit



276 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
10 verfügbar.
69,00
Währung umrechnen:
ca. 80,52
inkl. MwSt.

Versandkosten: ab 6.90 € 
Liefertermin: 3 bis 6 Tage

Warnung! Die gewünschte Menge für das Produkt, ist nicht vorhanden.

Anfrage stellen

Sie sind nicht als Benutzer angemeldet. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Emailadresse an!

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage:

Empfehlen Sie diesen Artikel

Besuchen Sie auch unsere Sozialmedia-Seiten