1F0 008 390-801 Hella MICRO DE XENON Fernscheinwerfer Set schwarz rund Zusatzsch

Dateiname Dateityp
Allgemeine Angaben
Zustand:
neu / unbenutzt

Der kleinste Xenon-Fernscheinwerfer von Hella 

Die sensationell lichtstarke Lösung für schwierige An- und Einbauverhältnisse. DE-Lichttechnik in Kombination mit dem lichtstarken Xenonlicht ermöglicht extrem kompakte Einbaumaße. Jetzt ist auch Xenon-Fernlicht an Fahrzeugen mit serienmäßigem Xenon-Abblendlicht realisierbar. Große Reichweite und die tageslichtähnliche Lichtfarbe bieten Ihnen bei Nachtfahrten größtmögliche Sicherheit. Auch als Premium Edition mit aufwändig gearbeitetem Alu-Designgehäuse. Ausgezeichnet mit dem Innovationspreis "autoparts & accessories".

Xenon-DE-Fernscheinwerfer-Set
Micro DE-Xenon
Mit schwarzen Zierringen,
Gasentladungslampen, 12V-Vorschaltgeräten
und Relais mit Leitung

Breite [mm] 92 
Höhe [mm] 84 
Tiefe [mm] 80 
Anzahl der Leuchtefunktionen
Herstellereinschränkung Ref. 17,5 
Ergänzungsartikel / Ergänzende Info 2 mit Gasentladungslampe 
Ergänzungsartikel / Ergänzende Info 2 mit Vorschaltgerät 
Einbauseite links 
Einbauseite rechts 
Befestigungsart hängend 
Befestigungsart stehend 
Einbautiefe [mm] 120 
Ergänzungsartikel / Ergänzende Info mit Zubehör 
Farbe schwarz 
Form rund 
Lampenart D2S (Gasentladungslampe) 
Lichtscheibenfarbe glasklar 
Material Metall 
Menge
Mengeneinheit Set 
Nennspannung [V] 12 
Montageart Einbau 
Gehäusefarbe schwarz 
Leuchtefunktion mit Fernlicht 
Leuchten-Bauart DE 
Leuchten-Bauart Xenon 
Lichtaustritt [mm] 40 
Prüfzeichen E1 1120
Der Verkäufer akzeptiert folgende Zahlungsweisen:
  • Überweisung
Neu
22 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
4 verfügbar.
375,00
Währung umrechnen:
ca. 443,18
inkl. MwSt.

Versandkosten: ab 3.99 € 

Warnung! Die gewünschte Menge für das Produkt, ist nicht vorhanden.

Details zur Anbieter

German Carparts GmbH

(noch keine Bewertungen)
Anfrage stellen

Sie sind nicht als Benutzer angemeldet. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Emailadresse an!

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage:

Empfehlen Sie diesen Artikel

Besuchen Sie auch unsere Sozialmedia-Seiten