Vredestein 235/45 ZR20 100W Ultrac Satin FSL XL

Dateiname Dateityp
Allgemeine Angaben
Zustand:
neu / unbenutzt

Ultrac Satin- Fahrvergnügen dank fortschrittlicher Technologie- Traktionsförderndes Harz in der Lauffläche- Asymmetrisches Profil und fortschrittliche ovale Aufstandsfläche- Optimierte Reifengeometrie, fünf hocheffiziente energieeinsparende Verbesserungen der Mischung- Profil von Giugiaro entworfen- Besseres Fahrverhalten und kurze Bremswege auf nasser Fahrbahn- Optimale Steuerung und zuverlässige Lenkung- Niedriger Rollwiderstand (Klasse B) für verringerten Kraftstoffverbrauch- Unverwechselbares Design und sportliche OptikDer Vredestein Ultrac Satin ist ein Sommerreifen mit brandneuer Bauweise und Mischung.Bei der Entwicklung lag der Schwerpunkt auf den Faktoren Sicherheit und Komfort. Besseres Fahrverhalten und kurze Bremswege werden durch die Verwendung eines einzigartigen, traktionsfördernden Harzes in der Lauffläche und Z-Lamellen im Profil erreicht. Das asymmetrische Profil und die optimierte Aufstandsfläche garantieren eine ausgezeichnete Steuerung beim Fahren und ein zuverlässiges Reaktionsverhalten beim Lenken.Fünf hocheffiziente energieeinsparende Verbesserungen in der Lauffläche, der Laufflächenbasis, der Seitenwand, der Karkasse und im Felgenband sowie eine optimierte Reifengeometrie senken den Energieverlust um 16 %. Außerdem sorgen sie für einen geringen Rollwiderstand (und dadurch für einen geringeren Kraftstoffverbrauch) – ohne Kompromisse bei der Nasshaftung.

Die Ware verlässt unser Lager innerhalb von 2 Werktagen nach verbuchtem Zahlungseingang.

versandkostenfrei ab 2 PKW-Reifen innerhalb Deutschlands

Neu
6 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
4 verfügbar.
160,66
Währung umrechnen:
ca. 187,47
inkl. MwSt.

Zur Bestellung

Details zum Anbieter
Anfrage stellen

Sie sind nicht als Benutzer angemeldet. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Emailadresse an!

Das könnte Sie auch interessieren

Neu
64,50
Versandkostenfrei
Empfehlen Sie diesen Artikel

Besuchen Sie auch unsere Sozialmedia-Seiten